Teilnahmebedingungen EM-Gewinnspiel

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel von Schwarzwälder Bote Mediengesellschaft mbH, Kirchtorstr. 14, 78727 Oberndorf a.N., nachfolgend Veranstalter genannt, richtet sich nach diesen Teilnahmebedingungen.

  1. Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind nur natürliche Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Die Gewinnspielteilnahme ist nur im eigenen Namen möglich.

Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind die Mitarbeiter des Veranstalters und der mit ihm verbundenen Unternehmen sowie deren Angehörige.

Zudem behält sich der Veranstalter vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise

  • bei Manipulationen im Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels;
  • bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen;
  • bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel.
  1. Ablauf des Gewinnspiels

Das Gewinnspiel findet im Zeitraum vom 08.07.2024 bis 14.07.2024 und ausschließlich innerhalb der Grenzen der Bundesrepublik Deutschland statt.

Teilnahmeschluss für das Gewinnspiel ist der 14.07.2024, 23:59 Uhr.

  1. Teilnahme

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch Bestellung des EM-Aktionsabos (4 Monate digitale Ausgabe für 99 €).

Mit der Bestellung des Abonnements akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

Die Teilnahme ist nur bis zum Teilnahmeschluss möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Bestellungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

  1. Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns

Als Preise werden unter den teilnehmenden Personen vergeben: 1 von 10 Original EM Fußbällen.

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern.

Die Gewinner der Verlosung werden vom Veranstalter innerhalb von acht Wochen nach Teilnahmeschluss per E-Mail benachrichtigt. Mündliche oder auf andere Weise erfolgte Gewinnmitteilungen oder Gewinnbestätigungen gelten nicht und sind unbeachtlich.

Im Falle einer unzustellbaren Benachrichtigung ist der Veranstalter nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen und kann einen neuen Gewinner ermitteln.

Der Gewinnanspruch kann nicht an Dritte abgetreten werden.

Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner. Ein Umtausch oder eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.

Der Gewinner ist für die Entrichtung aller mit dem Erhalt und/oder Nutzung des Gewinnes verbundenen Steuern und Abgaben verantwortlich.

  1. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels; Änderung der Gewinnspielbedingungen

Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit abzubrechen oder zu unterbrechen, wenn aus technischen Gründen (z.B. Viren, Trojaner, Würmer etc. oder sonstige Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus sonstigen wichtigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann.

Erfüllungs- und Schadensersatzansprüche des Teilnehmers bei vorzeitiger Beendigung oder Unterbrechung des Gewinnspiels sind, im Rahmen der Haftungsbeschränkung ausgeschlossen.

  1. Datenschutz

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen (personenbezogenen) Daten notwendig. Mit der Bestellung versichert der Teilnehmer, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname, Anschrift und E-Mailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind. Sämtliche Daten werden für den Zweck der Abonnementbelieferung und Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet und genutzt.

Der Veranstalter gibt die personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht, insbesondere nicht außerhalb der EU/EWR und/oder an Dritte weiter. Hiervon ausgenommen sind die bei der Durchführung des Gewinnspiels unterstützenden Dienstleistungsunternehmen, wie etwa technische Dienstleister oder Finanzdienstleistungsunternehmen.

Der Teilnehmer kann zu jeder Zeit Auskunft über seine beim Veranstalter gespeicherten Daten erhalten, der Nutzung seiner Daten widersprechen und deren Löschung verlangen. Hierzu genügt ein einfaches Schreiben an Schwarzwälder Bote Mediengesellschaft mbH, Kirchtorstr. 14, 78727 Oberndorf a.N.

Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht und seine Teilnahme am Gewinnspiel beendet.

Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten und insbesondere zu Ihren Rechten können der Datenschutzerklärung des Veranstalters https://www.swmh-datenschutz.de/sbm entnommen werden.

  1. Haftung

Der Veranstalter haftet uneingeschränkt nur für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden, sowie bei Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit.

Im Übrigen ist jede Haftung des Veranstalters – soweit gesetzlich zulässig – ausgeschlossen. Der Veranstalter haftet insbesondere nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme am Gewinnspiel aufgrund vom fahrlässigen Handeln des Veranstalters, seinen vertretungsberechtigten Organen, Mitarbeitern und/oder Erfüllungsgehilfen entstanden sind.

Jede Haftung des Veranstalters für die Möglichkeit der rechtzeitigen Teilnahme am Gewinnspiel oder der Versendung der Gewinne (bspw. Versendung der Preise durch Transportunternehmen) ist ausgeschlossen.

Soweit rechtlich zulässig, übernimmt der Veranstalter keine Gewähr für irrtümliche Angaben oder Druckfehler im Rahmen der Beschreibung und Bewerbung des Gewinnspiels.

Soweit nicht anders gekennzeichnet, hat der Veranstalter alle Rechte am Gewinnspiel und am Verfahren.

  1. Sonstige Regelungen

Die Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen den Teilnehmern und dem Veranstalter unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss von dessen Kollisionsnormen und des UN-Kaufrechts. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Außergerichtliche Online-Streitbeilegung: Die Europäische Kommission stellt zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform (sog. OS-Plattform) bereit. Der Veranstalter ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht verpflichtet und nimmt daran nicht teil.

Oberndorf a.N., im Juli 2024

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter:

Rufen Sie uns an
0800 780 780 2

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter:

Rufen Sie uns an
0800 780 780 2